Meine Eisenbahn La mia ferrovia
Meine Eisenbahn                               La mia ferrovia

Ankunft des Zuges am Bahnhof Karlsrhue

                                                 Dampf auf der Schwarzwaldbahn
Ein Tagesausflug  mit den Ulmer Eisenbahnfreunden von Karlsruhe nach Villingen und  zurück
Die Fahrt begann um 8 Uhr 45 in Karlsruhe Hauptbahnhof. Der UEF –Zug  01 1066 fuhr im Schnellzugtempo von Karlsruhe über Rastatt, Baden-Baden, Bühl und Achern bis nach Offenburg.
Dort trafen wir uns mit dem Sonderzug des "Nostalgie-Rhein-Express". Anschließend wurden beide Züge vereinigt und  die Fahrt ging mit 12 Wagen durch das Kinzigtal weiter nach Hausach.
Nach dem Wasserfassen der Lokomotiven im Hausach wurde die Bergfahrt über den Schwarzwald

in Angriff genommen.

Ab Hausach begann dann das Dampfspektakel mit drei Dampflokomotiven BR 01 BR 52 BR 64 und der V100 auf 26 Promille Steigung bis nach Villingen. Die Dampfzüge fuhren erst parallel und überholten sich dann mehrere Male gegenseitig bis Villingen.
Nach den Ankunft in Villingen um 16.45 Uhr kehrte der Zug um 17 Uhr mit BR 52 7596 auf dem gleichen Wege wie am Morgen zu dem Ausgangsbahnhof in Karlsruhe zurück, wo er um 21 Uhr ankam.